30 Tage Digital Detox

Sodala, ich gehe mal auf 30 Tage digitalen Detox. Was heißt das?

Weniger Zeit am Handy:

  • keine sozialen Medien wie Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok
  • keine Spiele am Handy
  • keine Apps die mich sinnlos stundenlang beschäftigen
  • keine Garmin Armbanduhr, auf die ich immer wieder schau um herauszufinden ob ich gestresst bin oder so.

Auch diese Blog wird es mal für 30 Tage nicht geben. Danach - Neuevaluierung. Was nachher wieder installiert wird, wird sich zeigen.

Ich melde mich am 13. Februar wieder mit einem Blog zu dem Thema und lasse euch wissen wie’s war.

Bis dann!

Struell Well und Winterfell

Heute morgen um 9 hatten wir einen Termin fürs Pickerl (hier MOT genannt). Und weil in Belfast alles ausgebucht ist, waren wir stattdessen eine halbe Stunde südlich in Downpatrick.

Und da haben wir auch gleich eine neue Sehenswürdigkeit entdeckt - die Struell Wells. Das ist eine alte Badeanlage, die im 16. Jahrhundert sehr beliebt war. Neben einer Kirche gibt es hier zwei Badehäuser mit fließendem eiskalten Wasser.

Als wir um halb 10 dort waren war sogar noch ein bisschen Morgenrot.

Kirche Struell

Badehäuser

Danach sind wir nach Castle Ward gefahren, bekannt als Winterfell aus Game of Thrones. Die Sonne kam raus und wir hatten einen herrlichen Spaziergang!

Castle Ward

Castle Ward

Castle Ward

Oscar hat das Loch Ness Monster gefunden und ich habe einen Dachdrachen entdeckt.

Loch Ness Monster

Dachdrache

Und die Rotkehlchen sind super frech hier!

Hier geht es zur Gallerie

Mount Stewart

Nachdem es heute erstmals nicht geregnet hat sind wir gleich in der Früh nach Mount Stewart gefahren um dort ein bisschen spazieren zu gehen. Wir sind noch im leichten Regen hingefahren, aber kaum sind wir aus dem Auto ausgestiegen, hat der Regen aufgehört und keine 15 Minuten später hat die Sonne schon durch die Wolken gestrahlt.

Sonnenschein

Coole Sachen, die wir im Wald gefunden haben:

1.ein Folterinstrument

Folterinstrument

2.Riesenspinnen

Riesenspinnen

Hier zu den paar Fotos, viel haben wir nicht fotografiert: Hier geht es zur Gallerie

Weihnachtsputz Tag 7

Jeden Urlaubstag im Weihnachtsurlaub sind David und ich daran, je ein Kastl oder eine Schublade oder so in Angriff zu nehmen und auszuräumen, auszumisten und zu putzen. Das ist nicht viel pro Tag, aber so geht auch was weiter.

Tag sieben - Nach ein paar Tagen Weihnachtsurlaub geht es mit dem Badezimmerschrank im ersten Stock weiter. Die Kübel vom IKEA eignen sich nämlich super dazu Sachen einfach reinzuschmeißen. Deckel drauf und gut is!

Badezimmerkastl

Was da wieder alles reinpasst!

Chaos

Und jetzt ist alles wieder sortiert, die Kisten sind alle sauber ausgewaschen (die hatten das auch nötig) und ein paar Schachteln aus der Sammlung helfen dabei ein bisschen mehr Ordnung zu schaffen!

Sortiert

Da ich ja im gestrigen Blog vom Christmas Pie gesprochen habe, hier noch ein update dazu. Christmas Pie ist das klassische Restlessen nach Weihnachten. Hier wird Truthahn, Weihnachtsschinken, Cranberry Sauße, Würstl, und Truthahnfüllung in Blätterteig herausgebacken. Dazu Soße und noch etwas Cranberries. Super gut!

Christmas Pie

Alle Fotos

Weihnachtstag!

Frohe Weihnachten allerseits. Heuer gab’s im Hause Schmitt zu Weihnachten asiatische Entenbällchen auf Salat als Vorspeise. Die Hauptspeise war dann ein Mulled Wine Glazed Ham. Frei übersetzt sowas wie Punsch-glasierter Schinken. Schinken hier ist so wie Geselchtes. Und danach einen Christmas Pudding. Auch hier hat der Weihnachtspudding nix mit Pudding zu tun. Weihnachtspudding ist eine Art Kletzenbrot getränkt in diversen Weinbränden. Das ganze wird langsam über Wasserdampf aufgewärmt und mit Vanillesoße serviert.

Hier die Vorspeise, mit Coleslaw (Rotkraut-Karotten Salat mit Joghurt), Avocado und Tomate.

Weihnachtsschinken

Nun zum Hauptgang. Das Geselchte wird hierbei zuerst mit Gewürzen und Suppengemüse 2 Stunden gekocht.

Weihnachtsschinken

Dann schneidet man vorsichtig die oberste Hautschicht ab, sodass das Fett drauf bleibt. Dann wird das ganze überkreuzt eingeschnitten, mit Olivenöl beträufelt und 30 Minuten in den Ofen geschoben.

Weihnachtsschinken

Während der Schninken brät macht man die Glasur. In diesem Fall aus Orangenmarmelade, Rotwein, Ananassaft von Dosenananas und Gewürzen. Dann holt man das ganze aus dem Ofen, richtet die Ananasscheiben drumherum an und übergießt den Schinken mit der Glasur.

Weihnachtsschinken

Währenddessen kommt auch das Gemüse in den Ofen. Wir hatten Kohlsprossen und Mini-Karotten, und dann auch noch Rotkraut und Erdäpfel. Hier das fertige Gericht:

Weihnachtsschinken

Der Christmas Pudding wurde schon fertig geliefert. Normalerweise wird der Monate vorher gemacht. Soweit ich weiß besteht der aus ein bisschen “Kuchenmaterial”, vorwiegend Rosinen und etwas Arancini. Die Mischung wird hier “Mincemeat” genannt, frei übersetzt “Faschierfleisch”, hat mit Fleisch aber nix zu tun. Der Pudding hat ja auch mit Pudding nix zu tun, und morgen zu Mittag kriegen wir einen Christmas Pie (Weihnachtskuchen), der auch mit Kuchen nix zu tun hat sondern mit Truthahn gefüllt ist!

Zurück zum Thema Christmas Pudding. Also der wird Monate Vorher gemacht und auch schon beim ersten Mal über Wasserdampf gegart (für 6 Stunden habe ich gehört). Dann wird er in der Abstellkammer finster und kühl eingelagert und alle paar Wochen mit Weinbrand oder anderem Alkohol nach Wahl beträufelt. Zu Weihnachten wird er nochmal über Dampf aufgewärmt, kann nochmal beträufelt und angezunden werden und wird mit Vanillesoße gegessen.

Weihnachtsschinken

David und ich fanden ihn beide sehr lecker. Hier wird er von vielen Leuten gehasst und ich kann mir vorstellen, dass Kinder den nicht so toll finden. Ich bin mir zum Beispiel 100% sicher, dass er mir selbst vor 20 Jahren noch nicht geschmeckt hätte, jetzt finde ich ihn aber sehr geschmackvoll und interessant.

Dann haben wir Geschenke ausgepackt und noch zwei Runden Paleo gespielt. Ein neues kooperatives Spiel bei der man eine Gruppe Urmenschen spielt, die Mammuts jagen und sich so durchkämpfen. Ziel ist es eine Höhlenmalerei fertig zu stellen bevor alle das Zeitliche segnen. Hat wirklich Spaß gemacht!

Hier geht es zur Gallerie